Monatsrückblick Juni 2022: Fortbildung und Meer

Der Großteil des Juni stand ganz im Zeichen beruflicher Weiterbildung und entsprechender Nacharbeitung: Fortbildung in Integraler Somatischer Psychologie, Bloggen + diverse technische Herausforderungen und Assistenz im EmotionAid Training. Geendet hat der Juni mit einem wohlverdienten Urlaub auf Usedom. Fortbildung: Integrale Somatische Psychologie mit Dr. Raja Selvam Wunderbar, wieder im UTA in Köln zu sein: im… Monatsrückblick Juni 2022: Fortbildung und Meer weiterlesen

EmotionAid: 5 einfache Schritte zur Beruhigung deines Nervensystems bei akutem Stress

Erderwärmung, Corona, Krieg in der Ukraine – die schlechten Meldungen reißen nicht ab und verursachen ein inneres Gefühl von Unsicherheit und Bedrohung. Zu diesem Stress von Außen kommen noch individuelle Herausforderungen, die unser jeweiliger Alltag mit sich bringt: Gesundheit, Job, Familie etc. Ich möchte dir hier die leicht zu erlernende, 5-schrittige Methode von EmotionAid vorstellen,… EmotionAid: 5 einfache Schritte zur Beruhigung deines Nervensystems bei akutem Stress weiterlesen

Somatic Experiencing: 3 Gründe, warum dir die körperorientierte Traumatherapie weiterhelfen kann

Somatic Experiencing ist eine körperorientierte Traumatherapie. Wie dieser Begriff vermuten läßt, spielen hier Körper und Körperempfindungen eine zentrale Rolle. Warum? Weil ein Trauma im Körper passiert. Damit ist nicht die physische Verletzung, z. B. nach einem Unfall oder einer Operation gemeint. Gemeint ist die Veränderung, die eine traumatische Erfahrung in unserem Nervensystem auslöst und die… Somatic Experiencing: 3 Gründe, warum dir die körperorientierte Traumatherapie weiterhelfen kann weiterlesen

Monatsrückblick Mai 2022

Im Mai ist ganz schön viel passiert, privat und beruflich. Von ein paar Dingen möchte ich Euch gerne erzählen. boomboomblog 2022: mein erster Blogartikel veröffentlicht eine quiltende Mitbloggerin Wildkräuterwanderung EmotionAid Training assistiert boomboomblog 2022 Dieser Rückblick ist nicht chronologisch, denn ohne Judith Peters und boomboomblog2022 Ende Mai gäbe es hier gar keinen Monatsrückblick. Über ihre… Monatsrückblick Mai 2022 weiterlesen

Wie ich wurde, was ich bin: Mein Weg zur körperorientierten Traumatherapeutin

Einleitung: Vom Kindheitstraum Urwaldärztin à la Albert Schweizer zur körperorientierten Therapeutin war es nicht der ganz gerade Weg, aber ein sehr schöner und lehrreicher. Eins ergab sich organisch aus dem anderen, und wenn ich heute diesen Blog schreibe, bin ich selber erstaunt, wieviele Begegnungen und Stationen doch zusammenkommen. Das beste ist, dass es ja noch… Wie ich wurde, was ich bin: Mein Weg zur körperorientierten Traumatherapeutin weiterlesen